Deutsch / English

Challenge

2.500€ für die besten Ideen

Die Challenge - Der öffentliche Raum!

Im zukünftigen Pfaffquartier sollen smarte Lichtmasten und Sensoren durch Daten zu einem modernen Stadtleben beitragen. Dienste wie bspw. Fahrrad- bzw. Carsharingdienste nutzen bereits die verfügbaren Daten, um ihren Nutzern nachhaltige Mobilität zu ermöglichen. Auch Angebote wie E-Ladestationen, Grünflachen oder Co-Working Spaces kommen in einen zukunftsorientierten Stadtquartier den Bewohner zu Gute und bieten das Potential durch digitale Dienste nachhaltig genutzt zu werden.

Beim #pfaffhack22 dreht sich daher alles um den öffentlichen Raum. Gestaltet das Pfaffquartier durch eure Idee mit und entwickelt Lösungen wie Daten und Angebote im öffentlichen Raum nachhaltig eingesetzt und genutzt werden können! Von der > Volksbank Kaiserslautern erhalten die besten Teams Preisgelder i.H.v. 2.500€, um ihre Ideen weiterzuverfolgen.

Eine 3D Simulation des späteren Pfaffquartiers

(Bild: ASTOC/Mess 2018)

Preisgelder

Die > Volksbank Kaiserslautern vergibt für die besten Ergebnisse die folgenden Preisgelder:

🥇 1. Platz: 1.250€

🥈 2. Platz: 750€

🥉 3. Platz: 500€

Die Challenge und die Bewertungskriterien veröffentlichen wir kurz vor dem Event

Auf dem Laufenden bleiben?