Deutsch / English

Am Online PFAFF HACK teilnehmen

Was wird bei unserem Online PFAFF HACK passieren?

Über das Wochenende vom 06. bis 08. November coden wir gemeinsam an Lösungen für das klimaneutrale Quartier der Zukunft - und das von Zuhause!

Dazu habt ihr über ein Wochenende Zeit - von Freitag Mittag bis Sonntag Mittag um genau zu sein. Während dieser Zeit arbeitet ihr remote in eurem Team und wir begleiten euch aus unserem Pfaffhack Studio. Das heißt wir versuchen euch auch virtuell so nah wie möglich zur Seite zu stehen, wenn es darum geht innovative Smart City Solutions zu entwickeln.

Die diesjährige Herausforderung besteht zudem darin, dass ihr eure Services auf einer Plattform vernetzen sollt. Stellt euch vor ihr entwickelt eine innovative Mobilitätsapp und andere Teilnehmer liefern euch dazu Inputdaten - das Ziel ist es diese Art von Services zu vernetzen und daraus dann ein kleines digitales Ökosystem zu schaffen.

Aber keine Angst wir nehmen dich Schritt für Schritt mit durch den Entwicklungsprozess und begleiten dich während des gesamten Events. Melde dich einfach in dem unten stehenden Newsletter an und wir lassen dich alle nächsten Schritte wissen. Die Anmeldung ist natürlich kostenlos.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Was du vom #pfaffhack20 erwarten kannst:

  • coden, coden, coden: Sammele Programmiererfahrung für dein Studium oder deinen Beruf und finde die nächste coole Smart-Green-City Lösung
  • Neue Technologien gemeinsam im Team kennen lernen
  • Spannende Kontakte machen und mit anderen Technikbegeisterten vernetzen

Du bist noch untentschlossen?

Du fragst dich, ob du kurz vor Semesterbeginn an unserem Online Hackathon teilnehmen solltest? Was hast du davon?

Ein Hackathon ist eine tolle Möglichkeit, um sich selbst und seine Fähigkeiten kennen zu lernen und zu verbessern. Keiner ist als Code-Guru vom Himmel gefallen. Wir bieten dir einen tollen Rahmen, um in lockerer Atmosphäre neue Sachen auszuprobieren und neue, spannende Technologien kennen zu lernen. Du musst nicht perfekt programmieren können. Solange du motiviert bist und Gas geben willst, reichen die Basics schon aus! Unser Team von Mentoren unterstützt dich über die ganze Zeit. Also hab keine Angst alleine gelassen zu werden, unsere Mentoren sind über das ganze Event für euch da.

“Code can change the world” ist für uns nicht nur ein lahmer Spruch, sondern unser Anspruch! Als Forschungsinstitut, das sich mit Software Engineering beschäftigt, glauben wir fest daran, dass digitale Lösungen einen erheblichen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten können.

Und du kannst dabei sein. Beim #pfaffhack20 hast du die Chance, an einer Lösung für die Stadt der Zukunft zu arbeiten. Nicht irgendwo, sondern hier in Kaiserslautern.

Damit das besonders leicht geht, wird unsere Digitale Dörfer Plattform allen Teilnehmern zur Verfügung stehen, sodass ihr schnell und unkompliziert Prototypen entwickeln könnt. Diese Plattform soll auch der Mittelpunkt unserer diesjährigen Herausforderung sein und allen Entwicklern offen stehen, um ihre eigenen Lösungen zu erstellen. Mehr zu den technischen Details erfährst du per Newsletter.

Man sieht Tischgruppen bei Nacht, an denen die Teilnehmer intensiv arbeiten.

An allen Tischen ging es trotz später Stunde heiß her.

Wieviel Programmierwissen braucht man um teilzunehmen?

Der #pfaffhack20 wird noch stärker als der #pfaffhack19 und #pfaffhack18 einen Fokus auf Coden und Entwickeln haben. Deshalb solltest du schon ein wenig Programmiererfahrung mitbringen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Wissen ausreicht oder du einfach gerne mit uns erst mal in Kontakt kommen willst, melde dich beim Newsletter an oder schreibe uns einfach eine Mail an pfaffhack@iese.fraunhofer.de

Auf dem Laufenden bleiben?

Du willst auf dem Laufenden bleiben und gelegentlich Neuigkeiten zum #pfaffhack und zum PFAFF-Quartier per E-Mail bekommen? Dann melde dich für unseren Newsletter an. Keine Werbung - versprochen!